Abenteuerliche Vietnam Individualreisen




Das besondere Lebensgefühl Vietnams entdecken. Mit Mekong-Delta, Ha Long-Bucht, Hoi An, Hue, Phu Quoc-Insel und Wanderungen im Hochland.



Mit dem eigenen Boot den Mekong und die Ha Long-Bucht entdecken.
Das malerische Hoi An und die alte Kaiserstadt Hue durchstreifen.

Auf unseren Reisen erwarten Sie folgende Höhepunkte: der häufige Kontakt mit der freundlichen Bevölkerung, beeindruckende Landschaften, das spannende Leben auf und neben dem Wasser, kleine Dörfer, Tempel, Handwerksbetriebe und wunderbares Essen. Wenn Sie im Mekong-Delta Lust haben zu wandern oder mit dem Velo zu fahren, folgt Ihnen der Kapitän auf dem Fluss. Dank des Bootes können Sie anhalten, wo immer Sie es schön finden. Übernachtungen auf unserem Boot oder im Hotel, ganz wie Sie wünschen.

Erlebnisbericht über Vietnam von unserer Organisatorin Sabrina Bruggmann.

Boot in der Ha Long-Bucht für Sie allein

Bootskabine Ha Long-Bucht 

Das Richtige für Individualisten
Mehr­tägige Boots­fahrten, zum Beispiel von Saigon durch das Mekong-Delta im Süden Vietnams oder durch die Ha Long-Bucht in Nord-Vietnam. Vom Boot aus unternehmen Sie Wanderungen und Exkur­sionen.

Schönes Resort im Mekong-Delta
Dank einzigartiger Infrastruktur im Mekong-Delta, mit ­kleinem Bungalow-Resort, und vor allem dank unserer langjährigen Führer, können wir Ihnen in dieser Region ausser­ordentlich interes­san­te Abenteuerreisen anbieten.

Ihr Boot in der Ha Long-Bucht
In der Ha Long-Bucht chartern wir für Sie allein ein Boot mit Kabinen, auch hier werden Sie von einer Begleitmannschaft umfassend betreut.

Sprache der lokalen Guides
Deutsch oder Englisch sprechende Guides auf der ganzen Reise. Sie haben die Wahl.

Freie Wahl der Übernachtungen im Mekong-Delta
Sie können auf unserem Boot über­nach­ten (Toilette und einfache Dusche sind vor­handen), in einem kleinen Hotel in einer Mekong-Stadt oder im Bungalow-Resort am Mekong.

Beispiel Vietnam-Individualreise:

Saigon: Wir bummeln durch die lebhafte Stadt.

1. und 2. Tag Flug nach Vietnam
Linienflug Zürich – Singapore – Saigon mit Singapore Airlines. Übernachtung in einem legendären Fünf-Stern-Hotel im Zentrum der Stadt.

3. Tag Saigon und Cholon
Stadtbesichtigung per Fahrzeug, zu Fuss und mit dem Cyclo (Fahrradtaxi). Übernachtung im Hotel.

Unser Hausboot im Mekong-Delta

Monkey Bridge im Mekong-Delta

4. bis 10. Tag Mekong-Delta
Mit dem Fahrzeug reisen Sie zum Mekong. Hier steigen Sie auf unser Hausboot um. Dieses wird für ein paar Tage, abwechslungsweise mit Hotels und den Bungalows im Mekong-Resort, Ihr Zu­hau­se sein.

Grüne, mangrovenbewachsene oder pal­­men­be­stan­dene Ufer und Dörfer auf Stelzen – das ist die Land­schaft, durch die Sie während dieser Tage mit dem Boot gleiten. Bereits auf dem Weg zum Bungalow-Resort unternehmen Sie erste Besichtigungen. Vom Boot aus können Sie das lebhafte Treiben beobachten. In den Dörfern und Städten im Mekong-Delta legen Sie an, um die Umgebung zu Fuss zu erkunden. Ein besonderes Erlebnis ist es, auf dem Hausboot direkt in einem der grossen Flussmärkte auf dem Mekong zu übernachten. Schon am Abend kommen die grossen Transportboote an, schwer beladen mit Kokosnüssen, Früchten und Gemüse aller Art, und gehen hier vor Anker.

Im Morgengrauen kommen die Zwischenhändler auf kleineren Booten und das lebhafte Handeln und Feilschen beginnt. Zwischen den Transport- und Händlerbooten hat es auch Boote mit kleinen Garküchen. Geschickt manövriert die Köchin ihr kleines Boot zwischen den grösseren Booten durch und ihre frische Nudelsuppe findet regen Absatz.

Am 10. Tag fahren Sie mit dem Auto zurück nach Saigon. Hotel. 

Malerisches Städtchen Hoi An

11. und 12. Tag Danang und Hoi An
Flug von Saigon nach Danang. Hier unternehmen Sie einen Ausflug zu den Marmor-Bergen und fahren nach Hoi An. Hoi An hat eine historische Altstadt, ist bekannt für die vielen Schneidereien und liegt bildschön am Thu Bon-Fluss. Sie erkunden Hoi An zu Fuss und per Velo und erholen sich am Strand (je nach Reisezeit). Übernachtung im Hotel.

13. und 14. Tag Kaiserstadt Hue und Bootsfahrt auf dem Parfüm-Fluss
Fahrt von Hoi An über den Wolkenpass nach Hue. Stadtbesichtigung mit Besuch des Thai Hoa-Palastes. Am 14. Tag Bootsfahrt auf dem Parfüm-Fluss zu den alten Kaiserdenkmalen und Pagoden. Übernachtungen im Hotel.

Sorgfältiger Service auf dem Boot in der Ha Long-Bucht

15. bis 17. Tag Ha Long-Bucht
Flug von Hue nach Hanoi. Fahrt nach Ha Long und Übernachtung im Hotel. Am 16. Tag Beginn der zweieinhalbtä­­gi­gen Boots­­fahrt. Dank des komfortablen Bootes mit Zweier-Ka­bi­nen, das Ihnen allein zur Ver­­fü­gung steht, erleben Sie die Insel­welt der Ha Long-Bucht hautnah. Es soll hier 2000 kleine Inseln geben. Ha Long gilt mit seinen bizarren Fels­inseln als eine der schönsten Buchten der Welt. Zweimal übernachten Sie auf dem Boot.

Bei dieser Reise sind Sie oft auf dem Wasser unterwegs. 

18. und 19. Tag Hanoi
Sie fahren am Nachmittag des 18. Tages zurück nach Hanoi. Am nächsten Tag besichtigen Sie die leb­hafte Stadt und besuchen einige der unzäh­ligen Märkte. Über­­nachtungen im Hotel.

20. und 21. Tag Rückreise
Am 20. Tag haben Sie nochmals Gelegenheit, durch die Gassen Hanois zu schlendern. Abendflug von Hanoi über­ Singa­pore nach­ Zürich, wo Sie am 21. Tag ankommen.

Reisedetails: Vietnam-Individualreise, inklusive Boot zur Alleinbenutzung im Mekong-Delta und in der Ha Long-Bucht, Preise pro Person im Doppelzimmer 

Reisedauer: 21 Tage

Reisedaten: Abflug an jedem beliebigen Tag das ganze Jahr möglich. An einigen Daten verlangen die Fluggesellschaften einen Saisonzuschlag.

- bei 2 Personen Fr. 6810.-
- bei 4 Personen Fr. 5340.-
- bei 6 Personen Fr. 4940.-
inkl. Taxen auf Langstreckenflug Fr. 75.-, Flüge ab Zürich.


Gerne arbeiten wir für Sie einen individuellen Programmvorschlag aus
Das Programm kann Ihren Wünschen angepasst werden. Eine längere oder auch kürzere Reisedauer ist möglich.


Für weitere Auskünfte
steht Ihnen Water Ways, Sabrina Bruggmann, Tel. 071 278 64 64 (Schweiz +41), gerne zur Verfügung. Sabrina Bruggmann hat Vietnam schon mehrmals selbst bereist und kann Ihnen Informationen aus erster Hand geben. Hier finden Sie den Erlebnisbericht von ihrer Vietnam-Reise.