Vietnam: Bootsfahrten auf dem Mekong mit Wanderungen und Exkursionen




Das Mekong Delta – Leben auf dem Wasser. Dank unserem eigenen Boot befahren Sie die interessanteren Nebenflüsse und Kanäle.  Unser Führer Phuc ist im Mekong-Delta geboren, er bringt Ihnen das echte Leben und den Lebensstil der Bewohner des Deltas näher.



Phuc, unser langjähriger und sehr beliebter Guide in Vietnam, freut sich darauf Ihnen sein Mekong-Delta zu zeigen.

Unser Guide Phuc
Seit Jahren führen Phuc, seine Familie und seine Freunde unsere Gäste durch ihre Heimat. Phuc ist im Delta aufgewachsen, er bringt uns zu den interessantesten Stellen. Seine Herzlichzeit und Aufmerksamkeit wird von allen unseren Gästen geschätzt. Seine Mutter, unterstützt von der Schwägerin, kocht im Bungalow Resort. Ein Bruder pflegt den Garten, ein anderer Bruder ist Kapitän auf dem Boot.

Auf den Exkursionen sehen wir kleine Dörfchen, Handwerksbetriebe, Mangrovenwälder, eine Schule, Reisfelder, Fruchtgärten, Klöster und legendäre Flussmärkte.

Mit dem privaten Boot das Mekong-Delta intensiv erleben. Sie können anhalten, wo Sie wollen.

Der Koch bereitet Ihnen auf dem Schiff herrliche Mahlzeiten zu.

Dank unserem eigenen Boot erleben Sie das Abenteuer Mekong-Delta intensiver 

Das wahre Leben spielt sich auf dem Wasser ab. Deshalb besuchen wir per Boot Flussmärkte, kleine Dörfer und Reisfelder. Dank des eigenen Bootes können wir anhalten wo und wann wir wollen.

Während "normale" Vietnam-Reisende oft stundenlang mit dem Bus unterwegs sind, geniessen wir auf Flüssen und zwischen den Inseln Erholung und ländliche Idylle.

Eigenes Boot im Mekong-Delta mit Komfort
Während rund einer Woche erleben Sie das Abenteuer Mekong-Delta, zu Fuss und per Boot. Damit Sie mehr Komfort haben, bietet Water Ways Ihnen ein Boot mit Küche, Kabine und Dusche/Toilette. Mit diesem Boot können wir unter Brücken hindurch auch in kleine, interessante Nebenflüsse fahren. Je nach Reise haben Sie die Wahl, ob Sie auf dem Boot oder in einem der Flussrestaurants essen wollen. Bei den Individualreisen haben Sie zudem die Möglichkeit, auf dem Boot zu übernachten.

Im Bungalow-Resort übernachten wir zwei bis drei Nächte, danach durchqueren wir das ganze Delta und wohnen auch einige Male in Hotels in lebhaften Mekong-Städten.

Im Restaurant, mit Blick auf den Fluss, lassen wir den Tag ausklingen.

Bungalow-Resort am Mekong-Fluss

Im schönsten, ländlichen Teil des Mekong-Deltas gibt es noch immer keine Hotels, jedoch ein kleines Bungalow-Resort in einem malerischen Fruchtgarten, so dass keine Übernachtungen im Zelt notwendig sind.

Unser Bungalow-Resort ist lieblich angelegt. Ein Teich befindet sich zwischen den Häusern. Er ist von kleinen Brücken überspannt, welche die Restaurant-Pavillons verbinden.

Gutes Essen und familiäre Atmosphäre zeichnen diese Oase aus. Während zwei Tagen unternehmen wir von hier aus Exkursionen mit dem Boot und zu Fuss.

Einige Male übernachten Sie auch in Hotels in lebhaften Mekong-Städten oder bei den Individualreisen auf Wunsch auf unserem Boot. Sie lernen alle Facetten des Deltas kennen. 

Fischer im Mekong-Delta

Auch Marktbesuche stehen auf dem Programm.

Reisebericht unserer Organisatorin Sabrina Bruggmann:

Das Mekong-Delta – definitiv ein Highlight meiner Vietnamreisen!

Zusammen mit unserem Führer Phuc entdeckten wir kleine Dörfer, spannende Handwerksbetriebe und bunte Märkte. Nach dem schmackhaften Frühstück, das keine Wünsche offen liess, packten wir unseren Tagesrucksack und gingen an Bord unseres Schiffes. Gemütlich tuckerten wir auf kleinen Seitenflüssen immer weiter ins Delta hinein. Wir legten am Ufer an und spazierten durch eines der kleinen Dörfer. Immer wieder schauten Kinder neugierig aus den Häusern, winkten oder rannten uns nach – um einen Blick auf diese seltsamen Besucher zu werfen. Überall wurden wir mit einem warmen Lachen und Winken begrüsst. Obwohl wir nicht die selbe Sprache sprechen, fühlten wir uns sofort willkommen. Eine junge Frau nahm uns bei der Hand, zog uns aufgeregt in ihr Haus und präsentierte uns einen Haufen frischer, geschälter Mangos. Ganz stolz war sie auf Ihre wunderbaren Früchte! Wir durften soviel essen wie wir wollten und wurden von unserer Gastgeberin dabei nicht aus den Augen gelassen, um sicher zu gehen, ob es uns auch wirklich schmeckte. Ja, das tat es! Sie lachte und war sichtlich zufrieden, begleitete uns wieder hinaus und verabschiedete sich mit viel Winken und Kichern von uns. Genau diese Gastfreundlichkeit und Herzlichkeit ist es, die diesen Ort im Süden von Vietnam zu etwas ganz Besonderem machen!

Wunderschöne Riesenseerosen im Mekong-Delta

Die herzlichen Begegnungen mit den Menschen bereichern unsere Vietnam-Reisen.

Das Leben im Mekong-Delta spielt sich auf dem Wasser ab.

Ein Zimmer im Bungalow-Resort im Mekong-Delta

Das Mekong-Delta 

Der Mekong fliesst von Tibet durch Thailand, Laos, Kambodscha bis nach Vietna.  Bevor er das Meer erreicht, teilt er sich in neun Arme und bildet ein gigantisches Delta. Das fruchtbare Land, früher von Mangroven und Urwald bedeckt, ist heute Lebensgrundlage vieler Menschen. Tausende Kanäle durchziehen das Delta; das Delta wächst jedes Jahr 75 Meter ins Meer hinaus.

Sanfte Reisfelder und lauschige Fruchtgärten, aber auch quirlige Städte, fast wie Wildweststädte, findet man hier. Ein grosser Teil des Lebens spielt sich auf den Flüssen und Kanälen ab. Besucher finden diese Art Leben schlicht sensationell.

Dank Water Ways fahren Sie meistens mit dem Boot in die besonders interessanten Gegenden hinein. Phuc, der in dieser Welt geboren ist, wird Sie führen und Ihnen die Geheimnisse näher bringen.

Mit dem Boot tuckern Sie zu einem Urwald, der früher dem Vietkong Unterschlupf bot. Sie tuckern weiter zu einem verträumten Kloster, besuchen eine Schule, erleben jede Art von Handwerk. Es scheint, dass jede Familie ein eigenes Geschäft betreibt.

Das Leben auf dem Wasser führte zu Wohlstand. Es ist faszinierend, wie ein Grossteil der Bevölkerung auf Booten lebt. Manchmal besteht auch eine Stadt zur Hälfte aus Häusern, zur Hälfte aus Booten. Manche der Boote überquellen mit Früchten und Gemüsen, der ganze Markt spielt sich auf dem Wasser ab, Frauen gleiten auf kleinen Booten zwischen den grösseren Verkaufsbooten hin und her. Auf den Booten lebt die ganze Familie; die Kinder, die Grosseltern und sogar die Haustiere.

Wanderungen durch Frucht- und Gemüsegärten, wobei Sie immer wieder auf kleinen Brücklein einen Wasserlauf überqueren. Sie sehen den Vietnamesen beim trocknen der Fische und Krevetten zu. Übernachtung zwei bis dreimal in einem Bungalow in unserem Resort direkt am Mekong, die übrigen Nächte in Hotels oder auf dem Boot – je nach Reise.

Bei unseren Programmen erleben Sie  spannende Exkursionen im Mekong-Delta. Der Aufenthalt im Bungalow-Resort ist eine perfekte Ergänzung zu Ihrem Vietnam-Reiseprogramm. 


Für weitere Auskünfte
steht Ihnen Water Ways, Sabrina Bruggmann, Tel. 071 278 64 64 (Schweiz +41), gerne zur Verfügung. Sabrina Bruggmann hat das Mekong-Delta auf ihrer Reise durch Vietnam selbst besucht und sendet Ihnen gerne eine Offerte.